Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Richard von Schirach. Die Nacht der Physiker - Heisenberg, Hahn, Weizsäcker und die deutsche Bombe. Berenberg Verlag GmbH, 2012.

Richard von Schirach

Die Nacht der Physiker

Heisenberg, Hahn, Weizsäcker und die deutsche Bombe
  • Berenberg Verlag
  • 2012
  • Gebunden
  • 271 Seiten
  • ISBN 9783937834542
Im Frühjahr 1945 verhafteten die Amerikaner die deutsche Physiker-Elite um Heisenberg, Hahn und Weizsäcker und internierten sie auf einem englischen Landsitz. Dort erfuhren die Wissenschaftler vom Abwurf der Hiroshima-Bombe. Neben der globalen Katastrophe war dies auch eine persönliche Niederlage, denn bis dahin waren die Forscher überzeugt, dass nur sie das Geheimnis der Kernspaltung kannten. Spannend wie einen Thriller erzählt Richard von Schirach, wie es kam, dass Nazi-Deutschland am Ende in einem süddeutschen Weinkeller fast noch in den Besitz einer Uranbombe gekommen wäre. Er erzählt von Superstars, die nach Weltformeln suchten und sich in beiden Weltkriegen in deutsche Kriegsverbrechen verstricken ließen. Ein Drama von Genialität, Hybris, Naivität
Mehr Weniger
und Schuld, wie es sich nur in Deutschland zutragen konnte.

Auf Lager

Andere Ausgaben

Ähnliche Bücher mehr