Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Frédéric Bußmann. Bauhaus - Textil und Grafik.

Bauhaus

  • Kunstsammlungen Chemnitz
  • 2019
  • Buch
  • 80 Seiten
  • ISBN 9783930116485
Herausgeber: Frédéric Bußmann
Den Kunstsammlungen Chemnitz ist es aufgrund ihrer umfangreichen Bestände möglich, vom 5. Mai bis zum 4. August einen speziellen Blick auf die künstlerische Tätigkeit der wenig beachteten Frauen am Bauhaus zu werfen. Schwerpunkt dieser Ausstellung zum 100-jährigen Jubiläum des Bauhauses sind Textilien, die in den Jahren 1919 bis 1933 in der Weberei entstanden. Die Weberei gehörte zu den erfolgreichsten Werkstätten des Bauhauses, sowohl in Weimar als auch in Dessau. Zu sehen sind Arbeiten von Künstlerinnen wie Benita Koch-Otte, Otti Berger und Gertrud Arndt. Ergänzt werden die Stoffe durch Grafiken und Fotografien von Vertretern des Bauhauses Weimar und dessen Umfeld wie Marianne Brandt, Lyonel Feininger, Joost Schmidt,
Mehr Weniger
Max Pechstein und Kurt Schwitters.

Nicht verfügbar