Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Hermann Kinder. Himmelhohes Krähengeschrei - Drei Tage auf dem Jakobsweg, beginnend am Bodensee, weit vor Compostela endend mit dem Versuch, rasch das Glück zu packen. Kammerprosa. Libelle, 2000.

Hermann Kinder

Himmelhohes Krähengeschrei

Erzählung
  • Libelle Verlag AG
  • 2000
  • Gebunden
  • 132 Seiten
  • ISBN 9783909081219
Drei Tagwanderungen auf einem Weg, der früher einmal reuige Pilger nach Compostela führte, nun eine gefahrlos ausgeschilderte Kulturstrecke. Es ergeben sich aber noch genügend Gefährdungen: Zwei Menschen, nach dem Verlust einer Liebe in solitäre Überlebenstechniken verstrickt, ergeben sich einer Wegsuche aus Abwehr und Sehnsucht, verfolgt von Erinnerungen und immer neuen Träumen vom Gelingen. Und da sie eine Frau und ein Mann sind auf einem zufälligen Wegstück, bleiben sie in ganz getrennte Phantasiegeschichten verstrickt und verfehlen sich öfter.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr