Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Lukas Wick. Islam und Verfassungsstaat - Theologische Versöhnung mit der politischen Moderne?. Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 2009.

Lukas Wick

Islam und Verfassungsstaat

Theologische Versöhnung mit der politischen Moderne?
  • Ergon-Verlag
  • 2009
  • Taschenbuch
  • 196 Seiten
  • ISBN 9783899136746
Die vermehrte Präsenz von Muslimen im Westen hat verschiedentlich Unbehagen bezüglich deren Befindlichkeit gegenüber den abendländischen Rechtsauffassungen aufkommen lassen. Darüber wird vergessen, dass die christlichen Kirchen den verfassungsstaatlichen Garantien von Gleichberechtigung und Religionsfreiheit verhältnismässig lange skeptisch bis ablehnend gegenüber standen. Nach zähem Ringen konnte sich aber sowohl die katholische als auch die protestantische Kirche theologisch mit den Errungenschaften der politischen Moderne versöhnen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr