Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Gerger, Haluk. Die türkische Außenpolitik nach 1

Haluk Gerger

Die türkische Außenpolitik nach 1945

Vom 'Kalten Krieg' zur 'Neuen Weltordnung'
  • Neuer Isp Verlag GmbH
  • 2008
  • Taschenbuch
  • 232 Seiten
  • ISBN 9783899000184
Übersetzung: Tuncay Kuloglu

Seit der Regierungsübernahme durch die islamistische AKP nach den Wahlen im November 2002 ist die Türkei verstärkt ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Der Politikwissenscftler Haluk Gerger leitete bis 1982, als er unter der Herrschaft der Militärjunta entlassen wurde, den Fachbereich Internationale Beziehungen der Universität Ankara. Er untersucht kenntnisreich die türkische Außenpolitik in Zusammen hang mit den gewichtigen strategischen Interessen der USA und der europäischen Mächte seit dem 'Kalten Krieg' bis zur 'Neuen Weltordnung'.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr