Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Klaus Militzer / Udo Arnold. Zentrale und Region - Gesammelte Beiträge zur Geschichte des Deutschen Ordens in Preussen, Livland und im Deutschen Reich aus den Jahren 1968 bis 2008. VDG Weimar - Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften, 2015.

Klaus Militzer

Zentrale und Region

Gesammelte Beiträge zur Geschichte des Deutschen Ordens in Preussen, Livland und im Deutschen Reich aus den Jahren 1968 bis 2008
  • VDG
  • 2015
  • Gebunden
  • 382 Seiten
  • ISBN 9783897398474
Herausgeber: Udo Arnold
Der Autor ist einer der bedeutendsten deutschsprachigen Historiker der Deutschordensgeschichte, dessen Arbeiten auch im Ausland hohe Beachtung erfahren. Er bewegt sich auf drei Gebieten der Deutschordensgeschichte gleichermaßen, in Preußen, in Livland und im Deutschen Reich. Seine große Stärke ist die Quellennähe mit kritischer Interpretation, wobei er stets den Orden als Gesamtheit im Blick hat. Die anlässlich des 75. Geburtstages vorgelegten 27 Beiträge der Jahre 1968-2008 reichen von einer Hochmeisterbiographie über die Diskussion zur Entstehung der Kammerballeien, der Vorstellung des Ordenszugangs, der Hospitaltätigkeit, der Visitationen, Finanzfragen im europäischen Zusammenhang wie Fragen nach dem Selbstverständnis des Ordens, aber auch zur Jagd wie zum Wein, zu Kirche und Grundherrschaft,
Mehr Weniger
zur Einbindung in die Adelswelt bis hin zu Beiträgen über einzelne Kommenden. Veröffentlichungen der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens, Band 13.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr