Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Marischka Christoph. Cyber Valley – Unfall des Wissens - Künstliche Intelligenz und ihre Produktionsbedingungen – Am Beispiel Tübingen. PapyRossa Verlag, 2019.

Marischka Christoph

Cyber Valley - Unfall des Wissens

Künstliche Intelligenz und ihre Produktionsbedingungen - Am Beispiel Tübingen
  • Papyrossa Verlags GmbH +
  • 2019
  • Taschenbuch
  • 163 Seiten
  • ISBN 9783894387228

Künstliche Intelligenz ist das Thema der Gegenwart und formt die Zukunft. Der Staat propagiert sie, die Industrie forciert sie und die Bevölkerung nutzt sie. Gerade Politik und Wirtschaft erwarten eine Revolution von ihr, viele Menschen gehen unbedarft mit ihr um, einige haben Angst davor. Schauen wir uns also an, wie, wo und wozu sie erforscht wird, wer von Anfang an dabei ist und wer nicht. Blicken wir auf das beschauliche Universitätsstädtchen Tübingen. Hier soll sich Amazon ansiedeln, hier soll ein Top-Standort für KI-Forschung weltweit entstehen. Die Wissenschaft fusioniert hier mit der Wirtschaft. Man baut einen Forschungscampus als Erlebnispark für Risikokapital und Forschungslabore statt Wohnungen; man hofft

Mehr Weniger
auf den Boom und lügt wie gedruckt. Doch es regt sich auch Protest.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr