Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Eyal Weizman / Sophia Deeg / Tashy Endres. Sperrzonen - Israels Architektur der Besatzung. Edition Nautilus GmbH, 2009.

Eyal Weizman

Sperrzonen

Israels Architektur der Besatzung
  • Edition Nautilus
  • 2009
  • Kartoniert
  • 349 Seiten
  • ISBN 9783894016050
Übersetzung: Deeg, Sophia / Endres, Tashy
Aus dem Englischen übersetzt von Sophia Deeg und Tashy Endres. Am Beispiel der israelischen "Raumordnung" in den besetzten Gebieten wird eine Architektur der Abgrenzung und Kontrolle aufgezeigt, die weltweit zum Einsatz kommt: sei es zur Aussperrung verarmter Bevölkerungsteile aus den Metropolen oder an den hochgerüsteten Grenzen zwischen Nord und Süd, Arm und Reich. Die Architektur der Separation ist eine globale Entwicklung.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr