Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Schorcht, Claudia. Philosophie an den bayerischen

Claudia Schorcht

Philosophie an den bayerischen Universitäten 1933-1945

  • Harald Fischer Verlag Gmb
  • 1990
  • Gebunden
  • 470 Seiten
  • ISBN 9783891310243
Mit diesem Buch wird zum ersten Mal eine universitätsübergreifende und detaillierte Untersuchung über die Entwicklung der Philosophie unter der Herrschaft des Nationalsozialismus vorgelegt. Unter Einbeziehung des allgemeinen politischen Klimas an den Hochschulen in der Weimarer Zeit und in den Jahren des Dritten Reichs unternimmt die Autorin die Bestandsaufnahme dessen, was im Dritten Reich an den bayerischen Universitäten unter Philosophie verstanden und als solche gelehrt wurde. Biographische Daten und die Offenlegung politischer und institutioneller Hintergründe bilden den Rahmen für die Analyse des Denkens von Philosophen, denen bei der Frage nach dem Zusammenhang von Philosophie und Nationalsozialismus besondere Bedeutung zukommt. Der umfangreiche Anhang enthält unter anderem Personalbibliographien und
Mehr Weniger
Listen philosophischer Lehrveranstaltungen der Jahre 1933-1945.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr