Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Spengler, Tilman. Made in China - Roman. Transit B

Tilman Spengler

Made in China

Roman
  • Transit Buchverlag GmbH
  • 2021
  • Gebunden
  • 288 Seiten
  • ISBN 9783887473822
Leo Zwirn, sowjetischer Kulturexperte und Lebenskünstler, wird Anfang der 60er Jahre nach China strafversetzt. Nach dem Bruch der chinesisch-sowjetischen "Freundschaft" müssen alle Experten zurück in die UdSSR - außer Zwirn, der an ein von aller Welt vergessenes Museum in Xi'an, der alten Kaiserstadt, "delegiert" wird. Es ist die Zeit der Kulturrevolution, das Museum soll als "rückwärtsgewandte Institution" geschlossen werden. Um dies zu verhindern, finden sich im Museum Mitstreiter, die mit gewiefter Taktik und Phantasie diesen Beschluss zu unterlaufen versuchen. Mit der Wahrheit muss unkompliziert umgegangen werden. Ein sensationeller Fund, nämlich abstrakte Zeichnungen des frühen Mao Zedong, taucht auf, der im Museum wirkungsvoll präsentiert wird. Aber sind sie
Mehr Weniger
tatsächlich echt? Und wie lässt sich der misstrauische, skrupellose und machthungrige Politkommissar, der "Stählerne Wu", in ein weiteres Projekt einbinden, durch das ein kunsthistorisches Weltwunder herbeigezaubert werden könnte: Das Entstehen der unsterblichen Armee von Terrakottakriegern, die von der Überlegenheit des chinesischen Volkes kündet und ganz nebenbei dem Tourismus, der "Industrie ohne Rauch", einen global bewunderten Aufschwung verschafft.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr