Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Monika Geier. Stein sei ewig. Argument Verlag mit Ariadne, 2005.

Monika Geier

Stein sei ewig

Roman
  • Argument- Verlag GmbH
  • 2003
  • Taschenbuch
  • 220 Seiten
  • ISBN 9783886198801
Mord an der Architekturfakultät: Ermittlerin Bettina Boll ist persönlich zugegen, als das Aktmodell erstochen wird, und doch hat niemand etwas mitbekommen! Der Täter muss tollkühn oder aber sehr ausgekocht sein Kriminalpolizistin Bettina Boll hat es nicht leicht. Ihre Ludwigshafener Kollegen ermitteln in einem spektakulären Mordfall, während sie mal wieder zu leidiger Beinarbeit eingeteilt ist. Als neueste Schikane ihres Chefs soll sie im pfälzischen Städtchen Lautringen den Diebstahl von öffentlich ausgestellten Plakaten aufklären. Ein Lausbubenstreich? Dann aber wartet die Architekturfakultät der Lautringer Uni mit einer bösen Überraschung auf: In der Werkstatt für Kunstkurse mitten im Aktzeichenkurs, ja sogar während Bettina Boll dort gerade mutmaßliche Diebstahlszeugen befragt geschieht
Mehr Weniger
ein Mord!

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr