Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Justyna Bargielska / Mirko Bonné / Jacek Dehnel / Katarzyna Fetlinska / Esther Kinsky / Norbert Lange / Jacek Podsiadlo / Tomasz Rozycki / Sabine Schiffner / Daniela Seel / Volker Sielaff / Krysztof Sliwka / Caroline Rudolph / Hans Thill. Stillleben
  • Wunderhorn
  • 2014
  • Gebunden
  • 174 Seiten
  • ISBN 9783884234785
Herausgeber: Caroline Rudolph

Die polnische Poesie, in Deutschland berühmt und verehrt durch Namen wie Henryk Sienkiewicz, Wladyslaw Reymont, Czeslaw Milosz und Wislawa Szymborska (um nur die Träger des Nobelpreises zu nennen), ist in den letzten Jahrzehnten spielerischer geworden. Durch den Zusammenbruch des Sozialismus von ihrer 'Dienstpflicht' als Stimme der Humanität gegen die Diktatur befreit, stehen die jüngeren Autoren mitten im Leben: in lustvoll-kritischer Zeitgenossenschaft. Dabei ist die polnische Poesie nicht ärmer geworden, sondern vielgestaltiger, farbiger. Mit der nachdenklich-offensiven Justyna Bargielska, dem phantastisch-kraftvollen Tomasz Rózycki, dem der Erfahrung des Alltäglichen zugewandten Jacek Podsiadlo, dem aufsässigen Krzysztof Sliwka, dem Ästheten Jazek Dehnel und der blutjungen, genialen Katarzyna Fetlinska präsentiert die Anthologie

Mehr Weniger
die wichtigsten Stimmen der zeitgenössischen Poesie Polens in einem abwechslungsreichen Panorama, in dem auch auf die poetische Provokation nicht verzichtet wird. Mit Gedichten von Justyna Bargielska, Jazek Dehnel, Katarzyna Fetlinska, Jazek Podsiadlo, Tomasz Rosycki und Krzysztof Sliwka übersetzt von Mirko Bonné, Esther Kinsky, Norbert Lange, Sabine Schiffner, Daniela Seel und Volker Sielaff nach Interlinearversionen von den Masterstudierenden der Universität Mainz Janina Jodynis, Agata Okonska und Katarzyna Piasecka unter der Leitung von Tomasz Rozmyslowicz.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr