Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Tomas Espedal / Hinrich Schmidt-Henkel. Wider die Natur. Matthes & Seitz Berlin, 2014.

Tomas Espedal

Wider die Natur

  • Matthes und Seitz
  • 2014
  • Gebunden
  • 180 Seiten
  • ISBN 9783882211887
Herausgeber: Hinrich Schmidt-Henkel
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Ein Mann wird älter. Er verliebt sich in eine junge Frau. Sie beginnen eine Affäre. Die junge Frau verlässt den älteren Mann. Eine alte Geschichte, doch für Tomas Espedal bedeutet sie einen Riss in seinem Leben, der einen intensiven Erinnerungsprozess in Gang setzt: Seine Jugend, die erste Liebe, die Zeit mit seiner verstorbenen Frau, große Momente, schwere Stunden und Erfahrungen des Alltags ziehen an ihm vorbei. Die tragische Auflösung des Ich-Erzählers wird von der Auflösung der literarischen Form begleitet, die in einem Notizbuch mündet, das mit den unversöhnlichen Worten schließt: "Du sagst Ende, aber die Liebe wird nicht enden."

Auf Lager

Andere Ausgaben

Auf Lager

Ähnliche Bücher