Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Coleman, Wanda. Strände. Warum sie mich kalt lassen. Maro Verlag, 2021.

Wanda Coleman

Strände. Warum sie mich kaltlassen

  • Maro Verlag
  • 2021
  • Gebunden
  • ISBN 9783875124972
Herausgeber: Terrance Hayes
Übersetzung: Esther Ghionda-Breger
Aus dem Amerikanischen von Esther Ghionda-Breger. Wer waren Emmett Till und Nat Turner? Wer waren die Neununddreißig, die die Überfahrt nicht überlebten, und was geschah am 11. März 1990? Wanda Coleman schreibt über historische Ereignisse und prägende Alltagserfahrungen, sie verfasst Briefe an eine große Schwester, Essays über die Sprache, Gedichte an einen totgeborenen Sohn. Sie wird zur Kulturterroristin, Märchenerzählerin, Comicskripterin und komponiert einen umfassenden Zyklus von Amerikanischen Sonetten. Gedichte über Sex und Geburt, über ihren Körper und Träume, Situationen im Krankenhaus oder im Gefängnis, über die Sorge, die Miete nicht bezahlen und die Kinder nicht versorgen zu können.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr