Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Stomps, Victor Otto. Victor Otto Stomps als Schrif

Victor Otto Stomps

Victor Otto Stomps als Schriftsteller

Werkausgabe in 4 Bänden
  • Dielmann Axel Verlag
  • 2021
  • Gebunden
  • 1688 Seiten
  • ISBN 9783866383005
Herausgeber: Axel Dielmann / Stefan Schöttler
Band 1: Prosa, Band 2: Romane, Band 3: Gedichte und Dramen, Band 4: Essays und Porträts. Zu seinem 50. Todestag, im 100. Jahr nach seinen ersten eigenen literarischen Publikationen legen wir Victor Otto Stomps als Schriftsteller auf: Es ist in der Buchbranche alles andere als unüblich oder selten, dass jene, die Bücher verkaufen, drucken, setzen, verlegen, zugleich jene sind oder zu sein sich mühen, die solche Bücher auch schreiben: Legendär die Verlegerpersönlichkeiten, die zugleich als Autoren von sich reden machen, wie der langjährige Hanser-Verleger Michel Krüger, der nachfolgende Verleger bei Hanser Jo Lendle; und Legion die Autorinnen und Autoren, die vor, neben oder nach dem Schreiben
Mehr Weniger
in Buchhandlungen oder Verlagen gearbeitet haben. Victor Otto Stomps ist einer der berühmtesten, in gewisser Weise der tragischsten Fälle dieser Doppelnaturen: Zu seinem 50. Todestag, zugleich dem 100. Jubiläumsjahr seiner ersten beiden eigenen literarischen Veröffentlichungen von 1920 soll er endlich geballt als Schriftsteller präsent sein.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr