Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Jan Novák / Jaromír Švejdík. Tschechenkrieg. Verlag Voland & Quist, 2019.

Jan Novak / Jaromir Svejdik

Tschechenkrieg

Graphic Novel
  • Voland und Quist Verlag
  • 2019
  • Kartoniert
  • 256 Seiten
  • ISBN 9783863912253
Aus dem Tschechischen von Mirko Kraetsch. Prag Anfang der 50er Jahre, es herrscht der Kalte Krieg. Josef und Ctirad Mašin kämpfen gegen das kommunistische Regime in der Tschechoslowakei, sie verüben Sabotageakte, Sprengstoffanschläge, überfallen eine Polizeistation und einen Geldtransporter, Menschen sterben. Doch der erwartete Dritte Weltkrieg bleibt aus, die Verfolgung nimmt zu und so beschließen die Brüder und ihre Helfer nach West-Berlin zu fliehen und sich dort der US-Army anzuschließen. Das löst die größte Fahndungsaktion in der Geschichte der DDR-Volkspolizei, genannt Tschechenkrieg, aus. Auf ihrer Flucht hinterlassen die Brüder eine blutige Spur ...

Auf Lager

Ähnliche Bücher