Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Balestrini, Nanni. Der Verleger. Assoziation A, 20

Nanni Balestrini

Der Verleger

  • Assoziation A
  • 2020
  • Taschenbuch
  • 160 Seiten
  • ISBN 9783862414802
Übersetzung: Christel Fröhlich / Andreas Löhrer
Aus dem Italienischen von Christel Fröhlich und Andreas Löhrer. An einem Morgen im Frühling des Jahres 1972 wird unter einem Strommast in der Nähe von Mailand die Leiche eines Mannes gefunden, der bei einer fehlgeschlagenen Sabotageaktion ums Leben kam. Schnell stellt sich heraus: Bei dem Toten handelt es sich um Giangiacomo Feltrinelli, die berühmteste und schillerndste Verlegerpersönlichkeit Europas, Spross einer reichen Familie und militanter Linker. Der Roman montiert in virtuoser Weise zeitgenössische Presseberichte, polizeiliche Ermittlungen, Erklärungen der Politiker und verknüpft sie mit den heftigen Diskussionen, die der Tod Feltrinellis in der italienischen Linken auslöste. So gelingt es, die dramatischen 1970er-Jahre in emblematischer Weise zum Ausdruck zu
Mehr Weniger
bringen und der verfemten und verzerrten Figur des Verlegers ihre Würde zurückzugeben.

Etwa 7 Tage

Ähnliche Bücher mehr