Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Cynthia Ozick / Anna Leube / Dietrich Leube. Miss Nightingale in Paris. Graf Verlag, 2014.

Cynthia Ozick

Miss Nightingale in Paris

Roman
  • Graf Verlag
  • 2014
  • Gebunden
  • 368 Seiten
  • ISBN 9783862200399
Herausgeber: Anna Leube / Dietrich Leube
Paris, Sommer 1952. Bea Nightingale, frisch geschiedene Lehrerin aus New York, fährt im Auftrag ihres Bruders hierher, um ihren Neffen Julian zurückzuholen. Der jobbt im Café und träumt davon, Schriftsteller zu werden wie James Baldwin und George Plimpton. Julians herrschsüchtiger Vater hingegen vermutet, er sei in die Fänge einer Frau geraten, die ihm nicht guttut. Als Bea schließlich Julians Freundin kennenlernt, deren Familie im Krieg ausgelöscht wurde, bleibt auch sie in Paris hängen. Mit dieser Variation von Henry James "Die Gesandten" beleuchtet Ozick beider literarisches Lebensthema: die ewige Gegenüberstellung Amerika versus Europa.

Nicht verfügbar

Andere Ausgaben

Nicht verfügbar

Ähnliche Bücher