Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Christo, Cyril / Marie Wilkinson et al (Hrsg.). Lords of the Earth - The Entwined Destiny of Wildlife and Humanity. Verlag Kettler, 2021.
eng

Lords of the Earth

The Entwined Destiny of Wildlife and Humanity
  • Verlag Kettler
  • 2021
  • Gebunden
  • 180 Seiten
  • ISBN 9783862069446
Herausgeber: Cyril Christo / Marie Wilkinson / Lysander Christo

Cyril Christo, Sohn der Künstler Christo und Jeanne-Claude, reist mit seiner Frau Marie Wilkinson und seinem Sohn Lysander seit mehr als 40 Jahren zu den letzten Urvölkern unserer Zeit und dokumentiert die Beziehungen der indigenen Völker zur Natur. Immer wieder begegnen ihnen von Neuguinea über Tibet und Afrika bis an den Amazonas und in die Weiten der Arktis Geschichten über die spirituelle Verbundenheit von Mensch und Natur. "Lords of the Earth" nimmt den Leser mit auf eine Reise zum ältesten Kontinent der Welt, zur Geburtsstätte des Homo sapiens. In einer Vielzahl eindringlicher Duoton-Aufnahmen haben die drei Fotografen die durch Mensch und Klimawandel bedrohte Seele Afrikas dokumentiert. Begleitet von einem

Mehr Weniger
mitreißenden Essay und zahlreichen Zitaten schildern Christo und Wilkinson ihre Erfahrungen, Begegnungen und ihren Glauben an die Schönheit und Bedeutung des schwarzen Kontinents. Das Buch ist eine Hommage nicht nur an die indigenen Völker Afrikas, sondern auch an jene majestätischsten Kreaturen, die seit jeher im Einklang mit den Einwohnern leben und heute mehr denn je vom Aussterben bedroht sind. Einblicke in die lokale Folklore, Rituale und die Erzählungen von Stammesmitgliedern eröffnen neben der westlichen auch eine dezidiert afrikanische Perspektive.

Am 15.12.2021

Ähnliche Bücher mehr