Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Karin E. Yesilada. Poesie der Dritten Sprache - Türkisch-deutsche Lyrik der zweiten Generation. Stauffenburg, 2012.

Karin E. Yesilada

Poesie der Dritten Sprache

Türkisch-deutsche Lyrik der zweiten Generation
  • Stauffenburg Verlag
  • 2016
  • Taschenbuch
  • 488 Seiten
  • ISBN 9783860570579

Lyrik war von Beginn an ein bedeutendes Genre der seit über fünf Jahrzehnten bestehenden türkisch-deutschen Literatur. Dennoch blieben die Gedichte der zweiten, in Deutschland aufgewachsenen Einwanderergeneration in der Folge weitgehend unbeachtet. Die vorliegende Studie ist die erste umfassende literaturwissenschaftliche Analyse wichtiger AutorInnen und ihrer Texte. Ausgehend vom sogenannten »Turkish Turn« (Leslie Adelson) erkundet die Arbeit eine spezifische, transkulturelle »Poesie der Dritten Sprache«, die sich durch Vielschichtigkeit, Mehrsprachigkeit und Themenreichtum manifestiert. Ihre literarischen Topografien erstrecken sich vom Ruhrgebiet über Berlin bis Istanbul, ihre historischen Räume von der deutschen zur türkischen Geschichte, ihre literarischen Quellen von der türkischen Mystik bis zur deutschen Gegenwartslyrik. Ob politisch engagiert, nachdenklich oder

Mehr Weniger
heiter-verspielt, türkisch-deutsche Lyrik erweist sich als ästhetisch reizvoller, vitaler Ausdruck der Einwandererkultur. In neun übersichtlichen Autorenkapiteln (zu Zafer Senocak, Zehra Cirak, Nevfel Cumart, Levent Aktoprak, Hasan Özdemir, Hasan Dewran, Gülbahar Kültür, Seher Cakir und Berkan Karpat) werden individuelle Entwicklungslinien, Poetiken und literarische Profile herausgestellt. Zahlreiche Gedichtinterpretationen bilden die Grundlage für werkumspannende Autorenporträts und deren intertextuelle Bezüge. Studie und Handbuch zugleich, bezeugt die vorliegende Monografie erstmals den Facettenreichtum einer türkisch-deutschen »Poesie der Dritten Sprache«.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr