Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Rudolf Stumberger. Das kommunistische Amerika - Auf den Spuren utopischer Kommunen in den USA. Mandelbaum, 2015.

Rudolf Stumberger

Das kommunistische Amerika

Auf den Spuren utopischer Kommunen in den USA
  • Mandelbaum Verlag
  • 2015
  • Broschiert
  • 240 Seiten
  • ISBN 9783854766476
Sie waren kommunistischer als die Sowjetunion und kamen ohne Geld und Privatbesitz aus: Die utopischen Kommunen in den USA des 19. Jahrhunderts. Wirtschaftlich waren diese utopischen Kommunen sehr erfolgreich. Das machte sie auch für den Journalisten Charles Nordhoff interessant, der sie 1874 auf einer Reise quer durch den amerikanischen Kontinent in Augenschein nahm. 2014 folgte Rudolf Stumberger seinen Spuren. In seinem Reisebericht, der zugleich eine soziologisch-historische Analyse ist, erzählt der Autor die Geschichte von acht Kommunen. In Zeiten des herrschenden Neoliberalismus wirken diese Schilderungen eines Lebens jenseits von Existenzangst und individueller Konkurrenz wie eine Kontrastfolie aus einer anderen Welt. Doch der Autor steht nicht für die
Mehr Weniger
Verklärung dieser Kommunen, sondern verortet sie in ihren historischen und ideologischen Bezügen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr