Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ingold, Felix Philipp. Die Zeitinsel. Ritter Verlag, 2022.

Felix Philipp Ingold

Die Zeitinsel

  • Ritter Verlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 200 Seiten
  • ISBN 9783854156383
Durch neun Epochenkreise - von der morgigen Gegenwart bis zurück in die Welt der Mythen - lässt Felix Philipp Ingold seine Icherzähler und -erzählerinnen eine kleine Mittelmeerinsel erkunden, die vermeintlich keine Geschichte hat, die eine solche aber grade dadurch gewinnt, dass immer wieder jemand anderes sie berichtet. Unter wechselnden Namen wird die Insel zum Schauplatz - zu einer Art Welttheater - für wechselnde tragikomische Episoden in wechselnder Besetzung. Fiktive und reale Mitspieler kommen gleichermaßen zu Wort als Zeitzeugen, die ihre Zeit weniger bezeugen, als dass sie sie erzeugen, sie also beim Reden oder Schreiben überhaupt erst hervorbringen. Ein Oligarch, ein Filmemacher, ein Literat, eine Sekretärin, eine
Mehr Weniger
Malerin, ein Bildungsreisender, ein Wandermönch, eine Wunschfrau bringen "Leben" auf die Insel und - bezahlen es mit dem Tod.

Auf Lager