Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Socha, Piotr / Monika Utnik-Strugala. Das Buch vom Dreck - Eine nicht ganz so feine Geschichte von Schmutz, Krankheit und Hygiene. Gerstenberg Verlag, 2022.

Piotr Socha / Monika Utnik-Strugala

Das Buch vom Dreck

Eine nicht ganz so feine Geschichte von Schmutz, Krankheit und Hygiene
  • Gerstenberg Verlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 195 Seiten
  • ISBN 9783836961646
Aus dem Polnischen von Dorothea Traupe. Durchgehend farbig illustriert. Wieso duschen und baden wir eigentlich? Wie waschen sich Astronauten im Weltall? Wann wurden Toiletten erfunden? Und wann die Berliner Kanalisation? Wer hat entdeckt, wie es zu Epidemien wie Pest oder Cholera kommt? Und wer, was man dagegen tun kann?Dieses Buch führt uns durch die jahrtausendealte Geschichte von Schmutz, Krankheit und Hygiene von den alten Ägyptern bis in unsere Zeit. Und das nicht nur mit Blick ins Badezimmer, sondern bis in die Köpfe von uns Menschen hinein: So wie unsere Sprache "schmutzige Wörter" kennt, wurden immer wieder auch Menschen als "schmutzig" verunglimpft.

Auf Lager