Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Maja Nielsen / Magdalene Krumbeck. Tutanchamun - D

Maja Nielsen

Tutanchamun

Das vergessene Königsgrab
  • Gerstenberg Verlag
  • 2011
  • Gebunden
  • 62 Seiten
  • ISBN 9783836948692

Am 4. November 1922 entdeckte Howard Carter nach sechsjähriger Suche den Eingang zum Grab des Pharaos Tutanchamun, der um 1350 v. Chr. mit 18 Jahren starb. In den unterirdischen Grabkammern im "Tal der Könige" fand Carter ungeheure Schätze ..... Um die Entdeckung des Grabs von Tutanchamun ranken sich abenteuerliche Mythen und Legenden. Immer wieder wird von der Rache des im ewigen Schlaf gestörten Pharaos erzählt, von dem Unglück, das der Besitz der Kunstwerke aus seiner Gruft mit sich bringt. Mindestens ebenso spannend ist aber, wie viele Informationen die Archäologie aus diesem, aber auch aus anderen Funden zu ziehen weiß. Dass in Ägypten auch heute noch erstaunliche Schätze verborgen

Mehr Weniger
sind, davon berichtet lebendig und kenntnisreich der Archäologe Dr. Edgar Pusch. Er gräbt seit vielen Jahren die 3000 Jahre alte Ramses-Stadt im Nildelta aus, die etwa in derselben Epoche entstand, in der auch Tutanchamun lebte. Fachliche Beratung: Edgar Bruno Pusch, Michael Höveler-Müller

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr