Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Notker Hammerstein. Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main - Bd. III: Ihre Geschichte in den Präsidentenberichten 1972-2013. Wallstein, 2014.

Notker Hammerstein

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Bd. III: Ihre Geschichte in den Präsidentenberichten. 1972-2013
  • Walter de Gruyter Verlag
  • 2014
  • Gebunden
  • 275 Seiten
  • ISBN 9783835315921
Zum hundertjährigen Universitätsjubiläum schließt Hammerstein seine Frankfurter Universitätsgeschichte vorläufig ab. Der Band gibt Einblicke in die Pläne, Absichten und Entwicklungen der Goethe-Universität und zeichnet zugleich Spannungsfelder nach, die die Geschichte der deutschen Universität in den letzten vierzig Jahren begleitet haben. Die wirtschaftliche Rezession ab den 1970er Jahren stellte die Universität vor das Problem der nunmehr gravierenden Unterfinanzierung bei zugleich massivem studentischen Zustrom. Die daraus resultierenden Spannungen zwischen Universität und Landesregierung und die Reformdiskussionen blieben ein dauerhaftes Phänomen. Die raschen Veränderungen durch Ökonomisierung und die Utilitätsbewertung von Wissenschaft prägten die Universität des 19. und 20. Jahrhunderts nicht unerheblich und stellten die Hochschulen vor immer wieder neue Anpassungsforderungen.
Mehr Weniger
Hammerstein zeigt, wie die Frankfurter Universität diesen Herausforderungen begegnete und es ihr gelang, zu einer der modernsten und wissenschaftlich auf vielen Feldern überzeugenden Hochschulen aufzusteigen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr