Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Friedrich Pfäfflin. Aus großer Nähe - Karl Kraus in Berichten von Weggefährten und Widersachern. Wallstein, 2008.

Friedrich Pfäfflin (Hg.)

Aus großer Nähe

Karl Kraus in Berichten von Weggefährten und Widersachern
  • Wallstein Verlag
  • 2008
  • Gebunden
  • 480 Seiten
  • ISBN 9783835303041
Herausgeber: Friedrich Pfäfflin
Im Grunde sei der Schriftsteller Karl Kraus (1874-1936) eine gesellige Natur gewesen, erzählen diejenigen, die ihm nahestanden, und er wird mit der Einsicht zitiert: "Wenn man mit Menschen lachen kann, ist Sympathie und Übereinstimmung gegeben." Karl Kraus in neuer Sicht? Weit mehr als 300 gedruckte und unveröffentlichte Quellentexte von Benjamin bis Wittgenstein, von Altenberg, Berg und Brecht über Schönberg bis Viertel wurden hier erschlossen, darunter auch die Bruchstücke zu einer Biografie, die Heinrich Fischer 1936 schreiben sollte, sowie der bewegende Bericht von Helene Kann über das Sterben von Karl Kraus.

Auf Lager

Ähnliche Bücher