Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Stindl-Nemec, Elisabeth. Das Mosaikbild. Books on

Elisabeth Stindl-Nemec

Das Mosaikbild

  • Books on Demand
  • 2005
  • Gebunden
  • 104 Seiten
  • ISBN 9783833419652

Dieses Buch erzählt von Lisa und von ihrem Leben mit Erinnerungen an jeweils anderen Orten, mit jeweils anderen Menschen. Die Erzählungen zeigen Lisa zuerst als Gefangene von Botschaften sowohl von ihrer mütterlichen als auch von der väterlichen Herkunftsfamilie, die lange verhindern, dass sie ihr Leben nahm in seiner ganzen Fülle. Ihr Erkennen von eigenen Verstrickungen in die Schicksale anderer, die vor ihr gelebt haben, gleicht dem Entwurf eines Mosaikbildes, das sich aus vielen Begebenheiten allmählich zusammenfügt. Lisas Weg von Haus zu Haus wird zu einer abenteuerlichen Reise, die für sie eher ein Läuterungsprozess als eine Befreiung wird. Am Ende weiß sie sich eingebunden in ihre Familiengeschichte

Mehr Weniger
und sie hat ihren Platz im erkennbaren Mosaikbild gefunden. Ihr Alter kann sie nun im Einklang mit sich selbst leben.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr