Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Dyckerhoff, Christa. Ich bös' - du blöd!. Books

Christa Dyckerhoff

Ich bös' - du blöd!

  • Books on Demand
  • 2004
  • Taschenbuch
  • 156 Seiten
  • ISBN 9783833405266

Tanja ist 18 und schon zwei Mal vom Gymnasium geflogen. Kein Wunder, wenn man sich Jahre lang mit Bulimie rumschlägt und in der Familie zwar total verwöhnt wird, aber trotzdem ganz klar das schwarze Schaf ist ... Wenn ihr alles zu bunt wird, steigt Tanja auf die Harley und düst zu ihrem Stammplatz am See, um nachzudenken. Dann schmiedet sie ausgefeilte Pläne, wie sie ihre Umwelt mit Tricks und Lügen am besten weiter manipulieren kann. Und Tanja ist eine, die diese Pläne auch wirklich in die Tat umsetzt. Sie geht dabei zwar nicht über Leichen, aber fast. Mitleid mit anderen, Rücksicht oder Gewissensbisse - das sind

Mehr Weniger
Fremdworte für sie. Vielleicht wäre alles anders gekommen, wenn Tanjas Omi damals nicht so unglaublich bescheuert gewesen wäre. Oder wenn ihre Mutter ein bisschen mehr Plan hätte, grundsätzlich. Oder wenn sie sich mit 14 nicht in diese scheiß Lage mit Andreas gebracht hätte. Oder wenn Tanjas Vater einfach irgendwann mal so richtig der Kragen platzen würde! Aber der flieht ja lieber in sein Architekturbüro, sobald es in der Family kompliziert wird. Und solange alle mitspielen, warum sollte sie da ehrlich sein? So ein bisschen selbstinszenierte Lebensdramatik, so ein bisschen Schicksal selber machen, das kickt eben. Mit dem Volker allerdings war es ein bisschen anders. Den hat sie eigentlich wirklich richtig gern gemocht, zumindest später, als sie beide 23 waren, aber dann - [

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr