Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Schreiter, Rolf-Michael. Das Siegel des Lammes. Bo

Rolf-Michael Schreiter

Das Siegel des Lammes

  • Books on Demand
  • 2003
  • Taschenbuch
  • 248 Seiten
  • ISBN 9783833008702

Ephesus im Jahre 94 nach Christus: Der Centurio Valerius wird beauftragt, eine Gruppe Menschen zu ihrem Verbannungsort, der Insel Patmos, zu begleiten. Die »Christianer«, wie sie sich nennen, wollen dem Kaiser unter keinen Umständen das staatlich verordnete Opfer bringen, sondern stehen fest zu ihrem eigenen Glauben. Valerius ist von Anfang an beeindruckt und fasziniert von den Überzeugungen jener Menschen - unter ihnen Johannes, der in der Verbannung seine Visionen aufschreiben lässt. Doch gleichzeitig fühlt sich Valerius dem Römischen Reich verpflichtet, seinen Aufgaben als Centurio und den Anweisungen des Praefecten, der ihm befohlen hat, die so genannte »Sekte« auszuhorchen. Während Valerius einen inneren Konflikt durchlebt, versucht sein

Mehr Weniger
Vorgesetzter, den Christianern staatsfeindliche und zersetzende Aktivitäten nachzuweisen. Ihm ist der wachsende Einfluss der Bewegung innerhalb der Bevölkerung ein Dorn im Auge, und er will um jeden Preis eine weitere Ausbreitung verhindern ...

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr