Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ruth M. Mell / Steffen Pappert. 1968 – Sprache und kommunikative Praktiken. Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 2019.

Ruth M. Mell / Steffen Pappert

1968 - Sprache und kommunikative Praktiken

  • Universitätsverlag Winter
  • 2019
  • Taschenbuch
  • 81 Seiten
  • ISBN 9783825369477

,1968' spielt in der Geschichte des öffentlichen Sprachgebrauchs in der Bundesrepublik Deutschland sowie aus kommunikationsgeschichtlicher Perspektive eine wichtige Rolle. So gilt diese Zeit als Auslöser bzw. Katalysator für wichtige Veränderungen in der öffentlichen Kommunikation, etwa auf den Feldern der Wirtschafts- und Bildungspolitik, der Frauen- und Sexualethik oder der Umweltdiskussion. Diese Bibliografie ist ein Beitrag zur Erforschung der Sprach-, Kommunikations- und Kulturgeschichte zu ,1968', mit dem Ziel, einen Einblick in die Forschungsbestände und Quellen des Gegenstands ,1968' zu ermöglichen. Der Fokus der angeführten Beiträge liegt dabei auf sprachwissenschaftlichen Zugängen, der Kulturwissenschaft sowie benachbarten Disziplinen.

Auf Lager