Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Helge Dvorak. Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaften / M-Q. Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 2000.

Helge Dvorak

Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaft 1. Politiker

Teilband 4 M-Q
  • Universitätsverlag Winter
  • 2000
  • Gebunden
  • 376 Seiten
  • ISBN 9783825311186
Herausgeber: Christian Hünemörder

Im Jahre 1996 erschien der erste Teilband (A-E) des ,Biographischen Lexikons der Deutschen Burschenschaft', dessen erster Band, geliefert in mittlerweile 6 Teil- und 2 Supplementbänden, den Politikern unter den Burschenschaftern gewidmet ist. Entstanden ist ein umfangreiches Nachschlagewerk. Jeder, der sich darüber informieren möchte, welche Rolle Burschenschafter im politischen Leben ihrer jeweiligen Zeit gespielt haben, wird gerne zu diesem Lexikon greifen. Darüberhinaus bietet es auch zahlreiche sozial- und mentalitätsgeschichtlich relevante Fakten.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr