Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Georg Simonis. Handbuch Globale Klimapolitik. UTB, 2017.

Handbuch Globale Klimapolitik

  • UTB GmbH
  • 2017
  • Gebunden
  • 556 Seiten
  • ISBN 9783825286729
Herausgeber: Georg Simonis

Das Handbuch behandelt aus einer sozial- und politikwissenschaftlichen Perspektive das sperrige Problem des anthropogenen Klimawandels. Dessen Bewältigung droht nicht am unzureichenden klimatologischen Wissen oder an mangelnder technisch-ökonomischer Innovationskraft zu scheitern, sondern am politischen Widerstand von Kräften, die bei der Transformation der Kohlenstoffwirtschaft an Macht und Besitz zu verlieren fürchten. Dargestellt werden: - das transdisziplinäre Forschungsfeld des Klimawandels - Handlungsfelder und Baustellen der Transformation - Strukturmerkmale des neuen Politikfeldes der Globalen Klimapolitik: der Klimagovernance - Entstehung und Ausdifferenzierung des UN-Klimaregimes - die Herausbildung von Governanceformen der Transformationspolitik am Beispiel der Industrieländer (EU, USA), der Schwellenländer (China) und der Entwicklungsländer - die Governance von Innovationen im Energiesektor -

Mehr Weniger
Chancen und Möglichkeiten freiwilliger Nachhaltigkeitsstrategien von Unternehmen - Perspektiven zukünftiger Klimagovernance

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr