Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Walter Kempowski. Letzte Grüße - Roman. Knaus, 2003.

Walter Kempowski

Letzte Grüße

Roman
  • Albrecht Knaus Verlag
  • 2003
  • Gebunden
  • 432 Seiten
  • ISBN 9783813501957
Alexander Sowtschick kommt mit seinem neuen Roman nicht so recht voran. Auch seine Ehe ist nicht mehr das, was sie mal war. Außerdem steht ihm eine Beleidigungsklage ins Haus und sein bevorstehender 70. Geburtstag löst zwiespältige Gefühle in ihm aus. Da kommt ihm die Einladung zu einer Lesereise durch Amerika gerade recht. Doch die Reise gestaltet sich nicht so, wie er es sich gewünscht hat. Über allem liegt eine gewisse Abschiedsstimmung, eine illusionslose Ironie. In diesem Roman setzt sich Walter Kempowski als, wie er sich selbst bezeichnet, "Unzeitgemäßer" mit den Werten des "Alten Europa" im Angesicht der "Neuen Welt" auseinander.

Nicht verfügbar

Andere Ausgaben

Auf Lager

Ähnliche Bücher