Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Etienne Francois / Thomas Serrier. Europa - Die Gegenwart unserer Geschichte. wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 2019.

Europa

Die Gegenwart unserer Geschichte
  • WBG Theiss
  • 2019
  • Gebunden
  • 1544 Seiten
  • ISBN 9783806240214
Herausgeber: Francois, Etienne / Serrier, Thomas
Mit 140 s/w-Abbildungen. Drei umfangreiche Bände im Schuber: Eine große Reise durch Völkerkunde, Archäologie, Religion, Politik, Kunst und Küche Europas / Die Geschichte unserer Gegenwart: vom Spanischen Bürgerkrieg bis zum Nationalsozialismus, von Caesar bis Stalin, von Rom bis Berlin / Vielfalt und Widersprüche: was uns eint und was uns trennt / Europa und die Welt: globale Verflechtungen, Einflüsse und Austausch. Was macht Europa aus? Europa ist ein grandios reicher Kulturraum mit einer überwältigend vielfältigen Geschichte. Seit Ende des 15 Jh.s haben die Europäer begonnen, die Welt zu entdecken, sie zu unterwerfen und auszubeuten. In der Welt wird Europa vielfach bewundert, selbst fühlt es sich in einer
Mehr Weniger
Krise - all das ist Europa. Was Europa ausmacht, das analysieren und beschreiben über 100 Weltbürger: Historiker und Intellektuelle aus Frankreich und Deutschland, Italien, England, aber auch aus den USA, Indien oder Japan. Entstanden ist eine Geschichte Europas, ein Riesenmosaik der Erinnerungsorte, von der Nymphe Europa bis Tschernobyl, vom Hadrianswall bis zur Berliner Mauer, von der Kalaschnikow bis zum VW-Käfer, von Demokratie bis Holocaust.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr