Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Schulz-Dornburg, Ursula / Martin Zimmermann. Die T

Ursula Schulz-Dornburg / Martin Zimmermann

Die Teilung der Welt

Zeugnisse der Kolonialgeschichte
  • Wagenbach Klaus GmbH
  • 2020
  • Taschenbuch
  • 153 Seiten
  • ISBN 9783803136978
Mit Abbildungen. In einer eindrucksvollen Serie hat Ursula Schulz-Dornburg das monumentale Archiv der spanischen Kolonialmacht in Sevilla dokumentiert - Bilder, die ahnen lassen, was die Regale beherbergen: Geschichten von Entdeckungsreisen, von der Hybris der Herrschenden und folgenreiche Schriftstücke. Seit 1785 sind hier 300 Jahre spanische Kolonialgeschichte in Amerika archiviert, 8.000 Karten, rund 90 Millionen Dokumente - darunter beispielsweise das Bordbuch des Kolumbus sowie der berühmte "Vertrag von Tordesillas": 1494 zeichneten die Könige von Portugal und Spanien, vermittelt vom Papst, eine Linie durch den Atlantik und teilten die neu entdeckten und noch zu entdeckenden Länder der Welt unter sich auf. Und der Historiker Martin Zimmermann unternimmt eine Reise ins
Mehr Weniger
Zeitalter der "Entdecker" und erzählt von gefährlichen Überfahrten, der Begegnung mit dem Fremden, kolonialer Gewalt, der Macht der Kartografie - und vom unstillbaren Wunsch, sich die ganze Welt zu erschließen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr