Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Daniel Alarcón / Friederike Meltendorf. Lost City Radio - Roman. Wagenbach, K, 2008.

Daniel Alarcon

Lost City Radio

Roman
  • Klaus Wagenbach Verlag
  • 2008
  • Gebunden
  • 320 Seiten
  • ISBN 9783803132185
Übersetzung: Meltendorf, Friederike
Aus dem Amerikanischen von Friederike Meltendorf. In einem Land, Jahre nach dem Ende eines blutigen Bürgerkriegs, regiert das Vergessen. Die alten Sprachen sind verboten, die Ortsnamen durch Zahlen ersetzt und die Erinnerungen an die Besiegten ausradiert. Eine Frau jedoch, Norma, leistet mit ihrer unverwechselbaren Stimme subtilen Widerstand: Sie moderiert die Radiosendung Lost City Radio, in der die Zuhörer nach ihren Vermissten suchen können. Eines Tages taucht im Sender ein Junge aus einem Dschungeldorf auf, Victor, mit einer Liste von Verschollenen und Toten, auf der auch der Name von Normas verschwundenem Mann Rey steht. Norma beginnt, die Wahrheit zu suchen und die Bausteine ihrer Vergangenheit zusammenzusetzen. Was
Mehr Weniger
weiß sie von Rey? Wer war er? Ethnobotaniker oder Untergrundkämpfer oder beides?

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr