Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Nerdinger, Winfried / Wilhelm Vossenkuhl (Hrsg.). Otl Aicher - Design. Typografie. Denken. Prachtband mit 250 Abbildungen. Prestel Verlag, 2022.

Otl Aicher

Designer. Typograf. Denker. Prachtband mit 250 Abbildungen
  • Prestel Verlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 256 Seiten
  • ISBN 9783791379432
Herausgeber: Winfried Nerdinger / Wilhelm Vossenkuhl
Mit 250 Abbildungen. Herausgegeben von Winfried Nerdinger und Wilhelm Vossenkuhl. Otl Aicher war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Gestalter der Nachkriegszeit. Weltbekannt wurde er durch das von ihm entwickelte Erscheinungsbild der Olympischen Spiele von 1972 in München. Mit den dafür gestalteten Piktogrammen entstand eine Bildsprache, die heute überall auf der Welt im öffentlichen Raum zur Anwendung kommt. Die visuelle Identität vieler Unternehmen, darunter Lufthansa, ERCO oder Bulthaup, stammt aus seiner Hand. Als Mitbegründer, Lehrer und Rektor der legendären Hochschule für Gestaltung in Ulm prägte er mehrere Generationen von Designern. Zeitlebens kämpfte er leidenschaftlich für eine offene, freie, demokratische Gesellschaft.

Auf Lager