Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Scholtissek, Klaus / Karl-Wilhelm Niebuhr (Hrsg.). Diakonie biblisch - Neutestamentliche Perspektiven. Vandenhoeck + Ruprecht, 2020.

Diakonie biblisch

Neutestamentliche Perspektiven
  • Vandenhoeck + Ruprecht
  • 2020
  • ISBN 9783788735067

Die biblischen Zeugnisse gehören maßgeblich zur Grundlagenarbeit und Reflexion des diakonischen Handelns: Was sagen Altes und Neues Testament zum helfenden und heilenden, diakonischen bzw. caritativen Handeln von Juden und Christen? Wie wird diakonisches Handeln begründet? Was charakterisiert diakonisches Handeln? Der vorliegende Band widmet sich in neun exemplarischen Beiträgen dem neutestamentlichen Zeugnis und ergänzt diese durch einen Blick auf die Verwendung von diakonia bei Philon von Alexandrien. Die Beiträge dieses Bandes folgen weitgehend der kanonischen Anordnung der neutestamentlichen Schriften: Auf einen Überblicksbeitrag zu Beginn "Neutestamentliche Grundlagen der Diakonie", folgt der Beitrag "Lebenshingabe als Grundimpuls Jesu für eine Theologie der diakonia". Daran schließen sich vier Beiträge zu den Evangelien nach Matthäus, Markus, Lukas und Johannes an. Es folgen zwei

Mehr Weniger
Paulus-Beiträge und einer zu Philo von Alexandrien.

Auf Lager