Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Nadine Barth. Berlin Stories 1: Ama Split & Riky Kiwy: Hundekopf. Die Berliner Ringbahn. Hatje Cantz Verlag, 2018.

Riky Kiwy / Ama Split

Hundekopf. Die Berliner Ringbahn

  • Hatje Cantz Verlag
  • 2018
  • Gebunden
  • 128 Seiten
  • ISBN 9783775744188
Den Auftakt der Reihe "Berlin Stories" im Verlag Hatje Cantz macht eine Reise mit der Ringbahn, die in der Form eines Hundekopfes das Zentrum Berlins umfährt. Das französisch-italienische Fotografenpaar Ama Split und Riky Kiwy fuhr gut sechs Wochen lang mit der S-Bahn im Uhrzeigersinn von Ost nach West nach Ost, machte an jeder der 27 Stationen halt, beide schossen je einen Film à 36 Aufnahmen (analog!), bevor es hieß, "Zurückbleiben, bitte". Idee war es, Schlüsselmomente für die Umgebung der Haltestellen zu finden, intuitiv, verspielt, poetisch, sei es der Spree Imbiss Treptower Park, die Kleingartenidylle neben den Gleisen Nähe Heidelberger Platz oder eine lustige Rentnergruppe beim Biertrinken in Halensee.
Mehr Weniger
Immer wieder ragen die gelb-roten Waggons der S-Bahn ins Bild, nun endgültig zu Ikonen ihrer selbst geworden.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr