Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Markus Markstaler. Photovoltaik für Ingenieure - Theorie und Anwendung für dezentrale Energiesystemberechnung mit Python. BoD – Books on Demand, 2019.

Markus Markstaler

Photovoltaik für Ingenieure

Theorie und Anwendung für dezentrale Energiesystemberechnung mit Python
  • Books on Demand
  • 2020
  • Taschenbuch
  • 136 Seiten
  • ISBN 9783739247151

Photovoltaik für Ingenieure entstand aus den Vorlesungen zu Photovoltaik und erneuerbare Energien in der Ingenieurausbildung (BSc, MSc). Das Manuskript dient der Anwendung von erlernten Ingenieurfächern wie Physik und Elektrotechnik. Schwerpunkt ist die Berechnung für dezentrale Energieversorgung. Ausgehend von einer Zeitreihe mit Solarstrahlung und Umgebungstemperatur kann die Leistung einer PV-Anlage berechnet werden, aber auch die Leistung einer Wärmepumpe, der solare Direktgewinn eines Gebäudes, wie auch die thermischen Verluste über die Gebäudehülle. Zentral ist die Einführung und Anwendung der Energiesystemberechnung mittels Python. Hierfür unterstützende Online-Tutorials sind zu finden auf https://pv4ing.ch.

in Kürze