Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Walt Whitman / Wieland Freund / Renate Orth-Guttmann / Irma Wehrli. Jack Engles Leben und Abenteuer - Roman. Manesse, 2017.

Walt Whitman

Jack Engles Leben und Abenteuer

Roman
  • Manesse Verlag
  • 2017
  • Gebunden
  • 192 Seiten
  • ISBN 9783717524502
Herausgeber: Renate Orth-Guttmann / Irma Wehrli
Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann und Irma Wehrli. Mit einem Nachwort von Wieland Freund. Walt Whitman erzählt eine klassische Aufstiegsgeschichte in der Tradition des großen Charles Dickens, allerdings in der Neuen Welt, mitten in New York. Er schildert die Schattenseiten der rasant wachsenden Metropole, verschweigt weder das Elend der Notleidenden noch die Korrumpierung derer, die an der Wall Street zu schnellem Geld gekommen sind. Doch vor allem feiert er in seinem "Jack Engle" uramerikanische und urdemokratische Tugenden: den Glauben an den unveräußerbaren Glücksanspruch des Einzelnen, die Zuversicht und den Pioniergeist der kleinen Leute, ihren Mut zur Improvisation und nicht zuletzt die alles überragende Leitidee der Einwanderernation
Mehr Weniger
- sich gemeinsam, ohne Ansehen von Herkunft, Stand oder Religion, aufzumachen in eine bessere Zukunft.1852 als Fortsetzungsroman im "Sunday Dispatch" erschienen und erst 165 Jahre später als Schöpfung Walt Whitmans identifiziert!

Auf Lager

Ähnliche Bücher