Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Hoffmann, Gabriela. Krokonil und Tupfentiger - Ein

Gabriela Hoffmann

Krokonil und Tupfentiger

Eine Geschichte für Buchstabenverwirbler und Wörtererfinder
  • Tyrolia Verlagsanstalt Gm
  • 2015
  • Gebunden
  • 26 Seiten
  • ISBN 9783702234386

Topfeliger Trillenfeger Die deutsche Sprache besteht aus 26 Buchstaben und noch einigen mehr Lauten. Daraus können nicht nur wunderbare Wörter, verschnörkelte Sätze und fantastische Geschichten entstehen, manchmal sind die einzelnen Elemente auch ein bisschen sperrig, vertauschen ihre Plätze beim Schreiben und verknoten die Zunge beim Sprechen. Manchmal fühlt sich das dann so an, als würden die Buchstaben bzw. Laute miteinander streiten. Genau das passiert zwischen dem kleinen /t/ und dem kleinen /k/, die sich eines Tages auf dem Spielplatz treffen und einander von Anfang an nicht mögen. Denn beide wollen auf die Schaukel, doch da ist nur für einen Platz. Und schon ist eine heftige Streiterei

Mehr Weniger
im Gange, bei der die wildesten Schimpfwörter durch die Gegend fliegen: "Du to... to... tu... tu... topfeliger Tupfentiger!" - "Du ki... ki... ko... ko... knatastophauler Koscholadenesser!" Ob die beiden sich jemals vertragen werden? Eine einfühlsame Geschichte, die nicht nur von Streit und Versöhnung, von Feindschaft und Zusammenarbeit erzählt, sondern ganz nebenbei auch ein Bewusstsein für logopädische Probleme schafft. Auszeichnungen: 2014: Friedl Hofbauer-Preis

Auf Lager