Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Holert, Jeannine. Wie viel Geld wird durchschnittl

Jeannine Holert

Wie viel Geld wird durchschnittlich pro Jahr für den Versorgungseinkauf und den Erlebniseinkauf ausgegeben?

  • GRIN Verlag
  • 2018
  • 36 Seiten
  • ISBN 9783668660465

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Northern Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit dem Thema Marketing und der dazugehörigen Forschungsfrage "Wie viel Geld wird durchschnittlich pro Jahr für den Versorgungseinkauf und den Erlebniseinkauf ausgegeben?" Die Autorin hat dieses Thema gewählt, da die finanziellen Mittel in der heutigen Gesellschaft eine große Rolle spielen und jeder Mensch anders mit seinem Geld umgeht. Das Ziel dieser Hausarbeit ist es, sich einen möglichst genauen Eindruck von den lebensnotwenigen und grundsätzlichen Ausgaben eines durchschnittlichen Bürgers der Bundesrepublik Deutschlands zu verschaffen. Zu Anfang werden einige allgemeine Informationen zum Thema Versorgungseinkauf und Erlebniseinkauf erläutert. Darauffolgend wird Ihnen näher gebracht, wie der

Mehr Weniger
Einkauf von Konsumgütern von statten geht. Danach werden die empirischen Erhebungen zu dem Thema konkretisiert und anhand einer Umfrage dargestellt und erklärt. Der zukünftige Ausblick zu diesem Thema stellt das Fazit dar. Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis 1. Einleitung 2. Theoretische Grundlagen zur Kaufverhaltensforschung 2.1 Der Versorgungseinkauf 2.2 Der Erlebniseinkauf 2.3 Zielgruppen und ihre Merkmale 2.3.1 Das Kaufverhalten 2.3.2 Arten des Kaufverhaltens 2.4 Der Kaufentscheidungsprozess 2.5 Die Bedürfnispyramide nach Maslow 3. Empirische Erhebung zum Thema Versorgungseinkauf und Erlebniseinkauf 3.1 Methodik und Auswertung der Umfrage 3.2 Kritische Betrachtungen 4. Schlussbetrachtung 5. Quellen und Literaturverzeichnis Anhang

in Kürze