Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Birgit Dankert. Michael Ende - Gefangen in Phantásien. Lambert Schneider in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 2016.

Birgit Dankert

Michael Ende

Gefangen in Phantásien (Ab 16 Jahre)
  • Lambert Schneider Verlag
  • 2016
  • Gebunden
  • 311 Seiten
  • ISBN 9783650401229
Birgit Dankert hat für diese Biografie umfangreiches Archivmaterial ausgewertet und mit Weggefährten gesprochen. Sie zeichnet Endes Leben nach: die Kindheit in München, den Zweiten Weltkrieg, das Scheitern auf der Bühne, den Durchbruch als Autor, Krise und Neuanfang in späten Jahren. Das Resümee ist nicht ohne Tragik. Michael Ende sah sich als Künstler, doch die ersehnte Anerkennung als Theaterautor und Regisseur blieb ihm versagt. Er bediente mit seinen weltanschaulichen Botschaften die Erwartungen der Fans und blieb gefangen in einer fremden Rolle.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr