Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Keilhauer, Hendrik. Kulturalität von Texten begre

Hendrik Keilhauer

Kulturalität von Texten begreifen und nutzen

Textkompetenz und ihre Förderung im Italienischunterricht
  • GRIN Verlag
  • 2011
  • Taschenbuch
  • 24 Seiten
  • ISBN 9783640977673

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Italienisch als Schulfach (s. auch Romanistik), Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Textlinguistik des Italienischen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenngleich sich das Unterrichtsgeschehen tagtäglich mit Texten auseinandersetzt, wird dieses so zentrale "Vehikel des Fremdsprachenlernens" als Kategorie an sich in der Didaktik der modernen Fremdsprachen erstaunlicherweise nur wenig beachtet. Die Möglichkeiten des kulturellen Wissenserwerbs aus dem Text werden dabei nur allzu oft vollständig ausgeblendet. Die vorliegende Arbeit wird beleuchten, wie man die Kulturalität von Texten im Italienischunterricht für die Schulung von Kommunikationsfähigkeit und den Ausbau der interkulturellen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler nutzbar machen kann und warum das für die Schulung

Mehr Weniger
von Kommunikationsfähigkeit wichtig ist.

in Kürze