Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Voß, Meike. Die Gottbeziehung - Die Beziehung zu Gott als Kern christlichen Glaubens. GRIN Publishing, 2011.

Meike Voß

Die Gottbeziehung - Die Beziehung zu Gott als Kern christlichen Glaubens

  • GRIN Publishing
  • 2011
  • Taschenbuch
  • 20 Seiten
  • ISBN 9783640936830

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 2,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Evangelische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Hausarbeit lautet "Die Gottesbeziehung". Dieses Thema habe ich gewählt, weil für mich die Beziehung zu Gott der Kern christlichen Glaubens ist. Glaube ist und bleibt niemals gleich, er verändert sich ein Leben lang. Dies bedeutet, dass sich auch die Beziehung zu Gott verändert und so ständig im Wandel ist. Dabei ist mir besonders wichtig zu erarbeiten, wie eine solche Beziehung entsteht und was das für mich als zukünftige Religionslehrerin bedeutet. Im Folgenden soll herausgearbeitet werden, wie die Beziehung zwischen den

Mehr Weniger
Menschen und Gott in der Bibel beschrieben wird. Anschließend sollen zwei kontroverse Meinungen zur Gottesvorstellung erarbeitet werden. Dabei wird hervorgehoben, was diese Auffassungen über die Gottesbeziehung aussagen. Dann wird beschrieben, wie eine Gottesbeziehung aufgebaut werden kann. Dazu wird sich mit verschiedenen Grundformen, die die Gottesbeziehung aufbauen helfen, auseinandergesetzt. Am Ende soll erörtert werden, worauf in den ersten Schuljahren im Religionsunterricht zu achten ist, damit den Kindern ermöglicht wird eine Gottesbeziehung aufzubauen.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr