Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Trachsel, Monique. Ökonomische Integration von Migrantinnen und Migranten am  Beispiel ethnischen Unternehmertums. GRIN Publishing, 2011.

Monique Trachsel

Ökonomische Integration von Migrantinnen und Migranten am Beispiel ethnischen Unternehmertums

  • GRIN Verlag
  • 2011
  • Taschenbuch
  • 24 Seiten
  • ISBN 9783640866540

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2007 hatten 18.5 Prozent der deutschen Bevölkerung einen Migrationshintergrund im engeren Sinn , was bedeutet, dass entweder sie selbst oder ihre (Groß-) Eltern in die Bundesrepublik eingewandert sind. Deutschland ist zum Einwanderungsland geworden und Migrantinnen und Migranten verändern die Gesellschaft. Alle Individuen einer Gesellschaft - auch Migranten - sind mehr oder weniger in die Systeme der Wirtschaft, des Rechts, der Erziehung, der Gesundheit, der Wissenschaft, der Politik usw. inkludiert. In dieser vorliegenden Ausarbeitung geht es um einen dieser Teilbereiche der Gesellschaft

Mehr Weniger
- die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

in Kürze