Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Lenz, Daniel. Effiziente Marktlösungen bei ambulanten medizinischen Leistungen - Eine ordnungspolitische Betrachtung. AV Akademikerverlag, 2012.

Daniel Lenz

Effiziente Marktlösungen bei ambulanten medizinischen Leistungen

Eine ordnungspolitische Betrachtung
  • AV Akademikerverlag
  • 2012
  • 84 Seiten
  • ISBN 9783639431803

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die derzeitige Struktur des Deutschen Gesundheitswesens und insbesondere das System der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) stehen zuneh­mend in der Kritik. Im Rahmen einer ordnungspolitischen Betrachtung wird die Frage diskutiert, ob es ökonomisch sinnvoll erscheint, die bisherige zentrale Festlegung des Bedarfes an Vertragsärzten der GKV für die ambu­lante Gesundheitsversorgung weiterhin aufrecht zu erhalten und damit den freien Zugang zum Markt der ambulanten Leistungserbringung zu verschlie­ßen. Hierzu werden Möglichkeiten, Bedingungen und Auswirkungen einer allgemeinen Niederlassungsfreiheit für Vertragsärzte im Rahmen des beste­hen­den Systems der GKV als auch unter der Annahme eines liberalisierten Gesund­heitswesens erörtert. Im Mittelpunkt stehen dabei Lösungsvorschläge zur Reduzierung der Gefahr der arztinduzierten Nachfrage als

Mehr Weniger
Folge des Problemkreises der asymmetrischen Informationsverteilung zwischen Arzt und Patient, die Sicherstellung einer effizienten Regelversorgung sowie die Gewähr­leistung einer bedarfsgerechten und flächendeckenden Notfall­ver­sor­gung.

in Kürze