Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Klobuczynski, Christian Bruno von. Der Marxismus - Ideologisierung und terroristische Instrumentalisierung. GRIN Verlag, 2007.

Christian Bruno von Klobuczynski

Der Marxismus - Ideologisierung und terroristische Instrumentalisierung

  • GRIN Verlag
  • 2007
  • 40 Seiten
  • ISBN 9783638651325

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: zwei, Universität Kassel, Veranstaltung: Marxismus, Einführung und kritische Bilanz, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Schrift mit dem Titel "Der Marxismus - Ideologisierung und terroristische Instrumentalisierung" entstand 1999 als universitäre Hausarbeit. Sie klärt die Grundbegriffe "Sozialismus", "Marxismus" und "Kommunismus" und gibt eine Einführung in das "Manifest der Kommunistischen Partei", den "Marxismus- Leninismus" und den "Stalinismus". Die Terroristische Instrumentalisierung wird anhand des politischen Systems der Sowjetunion und deren Strukturen beschrieben. Zum Schluss geht der Autor auch auf die Aufarbeitung und Rechtfertigung in der Ära Chruschtschow ein. Die Schrift ist für all die wichtig, die einen Überblick über die kommunistische Ideologie

Mehr Weniger
und deren Auswirkungen in der Sowjetunion erhalten möchten.

in Kürze