Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Kristina Pelikan / Thorsten Roelcke. Information und Wissen – Beiträge zum transdisziplinären Diskurs - Beiträge des Symposions in Berlin am 21. und 22. April 2016. Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2019.

Information und Wissen - Beiträge zum transdisziplinären Diskurs

Beiträge des Symposions in Berlin am 21. und 22. April 2016
  • Peter Lang
  • 2020
  • Gebunden
  • 276 Seiten
  • ISBN 9783631713532
Herausgeber: Thorsten Roelcke / Kristina Pelikan

Information und Wissen stellen einen wesentlichen sozialen, kulturellen und ökonomischen Faktor der Gesellschaft dar. In dem Band, der auf ein Symposion 2016 in Berlin zurückgeht, werden sie aus erkenntnis-, informations- und sprachtheoretischer Perspektive diskutiert. Schwerpunkte bilden dabei: Grundsätzliche Überlegungen zu Information und Wissen, das Fehlen von und Zweifel an Wissen, Quantität und Qualität von Information aus dem Internet, Zusammenhänge zwischen Wissen und Sprache.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr